strömLilli hat Bauchschmerzen

Selbsthilfe bei Bauchschmerzen

strömLilli kennt Tipps und Tricks, um sich richtig wohl zu fühlen. Wenn strömLilli Bauchschmerzen hat, legt sie eine Hand auf den Kopf, die andere auf den Bauch und sagt: „Mhhh, das tut meinem Bauch gut!”

Zeigen Sie die Übung mit einer Puppe oder einem Kuscheltier vor und animieren Sie Ihr Kind die Entspannungsübungen für einige Minuten lang nachzumachen.
Es wird dem Kind gut tun.

Kinder genießen es oft sehr von den Eltern geströmt zu werden. Schaffen Sie eine kuschelige Stimmung und strömen Sie Ihr Kind für einige Minuten.

Diese Ström-Übung unterstützt das Ein- und Durchschlafen, die inneren Organe im Bauchbereich und das Nervensystem.

 

Ich wünsche viel Freude beim Strömen.
Ida Schilcher

Mehr Tipps von strömLilli gibt es im Buch
„ strömLilli – Strömen spielerisch entdecken“
(ISBN 978-3-200-03090-9 im August 2014 erschienen).

 

Hinweis: Strömen hilft die Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Strömen kann jedoch keine ärztlichen Leistungen ersetzen.



Dieser Beitrag wurde unter Gesundheitstipps veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.